Leistungen > Leitungskataster > zu den Referenzen
 

 
 
 

 

 

 

 

 

 
Seit mehr als 2000 Jahren werden unterschiedlichste Medien (z.B. Wasser)
in Leitungsnetzen transportiert. Damals
wie heute bilden sie einen wesentlichen
Bestandteil moderner Zivilisation.

In unserer technisierten Gesellschaft
werden diese Netze durch weitere Kanäle,
Kabel und Leitungen laufend ergänzt; sie
werden täglich komplexer. Nur eine voll-
ständige Dokumentation und Verwaltung
dieser Netze sichert deren Wert für die
Menschen - auch in der Zukunft.

Ein Leitungskataster wird auf die Bedürf-
nisse der Leitungsbetreiber, sowie der
Stellen, die sich mit Bau- und Pflege-
maßnahmen befassen ausgerichtet.
Neben dem Sicherheitsaspekt sind die wirtschaftlichen Gründe für ein Leitungs-kataster unbestritten.
Kostenersparnis bei zukünftigen Planungen und damit der Baumaßnahmen
Keine "Überraschungen" während des Baus infolge unbekannter Leitungen
Rasche Handlungsmöglichkeit bei Störungen
Der zur Verfügung stehende Raum
kann optimal genutzt werden
Aufwendige Suchschlitze entfallen
 
Folgende Leitungsarten werden von
unserem Büro in speziellen Katastern
dokumentiert:

Abwassernetze
Wassernetz
Gasnetze
Spezielle Rohrnetze, z.B. Fernwärme
Kabel, elektrische Netze
Leitungsortung
Fehlanschlüsse im Kanalbereich
 
Durch die Vielzahl unserer Ingenieur-
tätigkeiten profitieren unsere Auftraggeber besonders von der Verknüpfung des Spezialwissens der verschiedenen Fach-
gebiete.