Referenzen > > < zurück

 
Regenklärbecken



 
Versickerungsbecken



 
Bau der Sickerschlote im Versickerungsbecken



 
Schmutzwasserpumpwerk



 
Querung Umgehungsstraße mit Versorgungsleitungen
 
 
Stadt Pfullendorf - IG Mengener Straße

Planung innere und äußere Erschließung komplett inklusive Ausführungsplanung.
Ausführung äußere Erschließung BA I: 2011

Gesamtfläche (Planung): 15,6 ha
Lage Industriegebiet ca. 1,2 km von nördlicher Stadtgrenze
Kanalisation im Trennsystem

Entwässerung
Regenwasser:
  • 2 Entwässerungsbezirke mit separaten Regenwasserbehandlungsstandorten
  • Regenwasserbehandlung:
    Regenklärbecken(1. Stufe), Versickerung durch belebte Bodenzone (2. Stufe)
  • Versickerung ins Grundwasser über Sickerschlote (Trockenbohrverfahren vertikal DN 900 mm) infolge ca. 10 m starker undurchlässiger Bodenschicht
  • BA I ausgeführt 2011,
    Baukosten ca. 200.000,-- Euro netto

Schmutzwasser:
  • Ein zentrales Schmutzwasserpumpwerk
  • Doppelpumpwerk - Nassaufstellung
  • Messschacht
  • Druckwindanlage
  • 1,2 km Druckleitung zur Stadt
  • Elektro-, Mess-, Steuer- und Regeltechnik (EMSR)
  • Betriebsgebäude
  • ausgeführt 2011,
    Baukosten ca. 240.000,-- Euro netto

Wasserversorgung
  • Gebietserschließung
  • Hauptleitung
  • Hausanschlüsse

Versorgungsanbindung
Versorgungsanbindung IG Mengener Straße - Stadt
  • Trassenlänge ca. 1,2 km
  • Gasleitung (Stadtwerke Pfullendorf)
  • Stromleitungen - Erdarbeiten
    (Stadtwerke Pfullendorf)
  • Wasserleitung (Stadtwerke Pfullendorf)
  • Druckleitungen (Stadtbauamt Pfullendorf)
  • Steuerkabel (Stadtbauamt, Stadtwerke Pfullendorf)
  • mit Querung Umgehungsstraße Pfullendorf,
    4 Stahlschutzrohre DN 500 mm, Horizontalbohrverfahren
  • ausgeführt 2011,
    Baukosten ca. 275.000,-- Euro netto